• Israel und Gaza

    Israel und Gaza

    Seit dem Terrorangriff der Hamas auf Israel am 7. Oktober 2023, bei dem 1400 Israeliten brutal ermordet und weitere 240 als Geiseln entführt wurden, vernichtet Israel die Hamas endgültig. Ich habe bisher immer geglaubt, dass ein Terrorakt, der in seiner Brutalität nur mit dem Holocaust vergleichbar ist, in den Prophetien nicht unerwähnt bleibt.

    Weiterlesen

  • Fragen zur Bibel

    Fragen zur Bibel

    Manchmal kommen beim Lesen der Bibel Fragen. Das mag vielleicht nicht jedem so gehen, mir allerdings war nicht alles sofort klar gewesen. Nachdenken und Bibellesen haben mir geholfen, diese Fragen zu beantworten. Mir geht es dabei vor allem darum zu zeigen, dass die Bibel sich selbst auslegt.

    Weiterlesen

  • Vergebung

    Vergebung

    “Christen müssen alles vergeben!” Diese Aussage hat sich in den Köpfen von gläubigen Menschen festgesetzt – und Jesus hat sie in Seinem irdischen Leben scheinbar immer wieder bestätigt. Müssen wir denn wirklich alles Unrecht vergeben, das uns zugefügt wurde?

    Weiterlesen

  • Daniels 70 Jahrwochen

    Daniels 70 Jahrwochen

    Im einigen Artikeln habe ich immer wieder von Daniels 70 Jahrwochen geschrieben. Jetzt will ich einmal erklären, was diese Jahrwochen sind und was die entsprechende Prophetie im Buch Daniel bedeutet.

    Weiterlesen

  • Der Tag des Herrn

    Der Tag des Herrn

    Der Tag des Herrn droht Zorn Gottes und das Gericht über die Völker an. An diesem Tag werden Sonne und Mond verfinstert. Das Gericht Gottes wird sich also auch auf den Kosmos erstrecken. Weil er im Alten wie auch im Neuen Testament erwähnt wird, hat er eine besondere Bedeutung.

    Weiterlesen

  • Unverlierbarkeit des Heils?

    Unverlierbarkeit des Heils?

    Ich führe meinen früheren Artikel über den Calvinismus fort. Die Hauptaussage des Calvinismus ist, dass der Mensch sich nicht durch eigene Entscheidung bekehren kann. Gott muss ihn erwählt haben. Diese Erwählung ist unwiderstehlich. Jeder erwählte Mensch wird sich bekehren jeder nicht-erwählte Mensch wird unweigerlich in die Hölle gehen.

    Weiterlesen

  • Erwählung oder Entscheidung?

    Erwählung oder Entscheidung?

    Wie kommt ein Mensch zum Glauben? Ausschließlich durch die Erwählung Gottes? Oder hat der Mensch auch eine eigene Entscheidungsmöglichkeit? Diese Frage ist bis heute in der Christenheit ein Reizthema und wird sehr kontrovers diskutiert. Können wir sie überhaupt beantworten? Oder müssen wir sie als „ungeklärten Fall“ abhaken?

    Weiterlesen

  • Das Neue Jerusalem

    Das Neue Jerusalem

    Kurz vor seinem Tod hielt Jesus seinen Jüngern nach dem ersten Abendmahl seine Abschlussrede. Er versprach darin, dass er für sie eine Wohnung vorbereiten würde. Nach der Auferstehung ging Jesus zurück zu seinem Vater. Es folgt eine nunmehr fast 2.000-jährige Kirchengeschichte, die mit der Entrückung beendet sein wird.

    Weiterlesen

  • Der weiße Thron

    Der weiße Thron

    Was haben Adolf Hitler, Josef Stalin, Helmut Schmidt, Steven Hawking, Udo Jürgens und Freddy Mercury gemeinsam? Antwort: Jeder, der sich nicht zu Christus bekehrt hat, wird vor dem weißen Thron erscheinen müssen, um dort für sein Leben sein Urteil zu empfangen. “Wer Christus nicht zum Anwalt hat, dem begegnet er als Richter” (Corrie ten Boom).

    Weiterlesen