Kategorie: Erkenntnisse aus der Bibel

  • Jesus im Alten Testament

    Jesus im Alten Testament

    Jesus war vor Beginn unserer Zeit, lange bevor das Weltall und unsere Erde geschaffen wurden, bereits eingeborener Sohn des Vaters. Gott ist ewig und damit ist auch der Sohn ewig. Weil die Schöpfung “von ihm und durch ihn und für ihn” ist, stellt sich die Frage, ob man ihn aus dem Alten Testament erkennen kann

  • Älteste und Gemeinde

    Älteste und Gemeinde

    Wo Menschen zusammen kommen, kristallisiert sich irgendwann der “Platzhirsch” heraus (manchmal ist es auch ein “Platzreh”). Das ist logisch und oft auch vernünftig. Wo ein gemeinsames Ziel verfolgt wird, muss irgendjemand sagen, wo es lang gehen soll.

  • Vergebung

    Vergebung

    “Christen müssen alles vergeben!” Diese Aussage hat sich in den Köpfen von gläubigen Menschen festgesetzt – und Jesus hat sie in Seinem irdischen Leben scheinbar immer wieder bestätigt. Müssen wir denn wirklich alles Unrecht vergeben, das uns zugefügt wurde?

  • Die himmlischen Bücher

    Die himmlischen Bücher

    Wer die Bibel kennt, weiß, dass sie eine Zusammenstellung verschiedener Schriften ist – “Bücher” genannt. Darum soll es hier aber nicht gehen. Dieser Artikel handelt von himmlischen Büchern, die in der Bibel genannt werden. Die Bibel spricht von verschiedenen Büchern, die unterschiedliche Bedeutung haben und von Gott selbst geführt werden.

  • Der Stern von Bethlehem

    Der Stern von Bethlehem

    Was war der Stern von Bethlehem? War er ein normaler Stern, eine Konjunktion von verschiedenen Planeten oder eine eigene Himmelserscheinung, die nur zu einem Zweck erschien? Das will ich aus dem biblischen Text untersuchen.